Direkt zum Hauptbereich

Posts

Featured Post

Vater unser - 6 Tage Gebetsbuch

Gebetsbuch Journaling, Handletterin, Tagebuch schreiben, blablabla. Auf der einen Seite finde ich es traurig, dass wir unseren Gedanken nicht intuitiv folgen, auf der anderen Seite ist es hilfreich, seinen Gedanken kleine Zäunchen zu geben.
Ich habe ein Buch, seit Jahren immer wieder ein neues, bei dem ich mir jedes mal wenn ich es aufschlage bewusst mache, Jesus nimmt sich jetzt Zeit und liest genau was ich schreibe. Und wenn ich nicht schreibe, verfolgt er meine Gedanken genau. Ich weiß, er tut es immer. Ich weiß es eigentlich, aber ich denk nicht immer dran. Wenn ich mein Buch aufschlage, dazu die Bibel, denke ich dran. Ich sehe es gerne bildlich. Ich schlage mein Buch auf - ich lege mein Herz offen. Hier bin ich Jesus, ein offenes Buch für dich. Ich könnte nichts hier rein schreiben was dir neu wäre. Ich gebe dir hier nur die Möglichkeit, meine Gedanken so zu ordnen, dass ich sie auch verstehe und sortieren kann. Dass ich irgendwann nachlesen kann, was mich beschäftigt hat. Ein Poe…

Aktuelle Posts

Authentisch, echt und glaubwürdig

Meine Seele findet Heimat in diesen Tagen

Allein wohnen

Gedemütigt